Synchronschwimmen

In Frankfurt gibt es seit 1998 die in Europa erste und in Deutschland einzige männliche Synchronschwimmgruppe. Die Gruppe des FVV ist sowohl auf den Deutschen Meisterschaften der Masters als auch auf internationalen Wettkämpfen wie den EuroGames und Gay Games vertreten.

Orte und ZeitenMitmachenAusrüstungKostenTrainingWettkämpfe

Mittwoch, 20:00 – 21:45 Uhr

Riedbad
Fritz-Schubert-Ring 2
60388 Frankfurt

An Feiertagen gibt es kein Training. In den Ferien findet wie gewohnt Training statt.

Vor Aufführungen kann es zusätzlich auch Training an Sonntagen geben: 9:00 – 11:00 Uhr oder 19:00 – 21:00 Uhr.

Voraussetzung ist Schwimm- und Tauchfähigkeit bis ca. 3,50 m. Musikalität und Beweglichkeit sollten auch vorhanden sein.

>>> MITGLIED WERDEN  

Badehose und Nasenklammern, die aber auch beim Trainer erworben werden können.

Synchronschwimmen kann man im FVV für den günstigen Grundbeitrag. Für Auftritte können evtl. Kosten für eine zusätzliche Badehose entstehen. Sonstige Kosten werden in der Regel aus Spendenbeiträgen gedeckt.

Es werden die Technik des Synchronschwimmens sowie die Choreographien einstudiert. Regelmäßige Teilnahme ist sehr wichtig.

2019 haben wir an den Deutschen Meisterschaften der Masters und dem Masters-Workshop teilgenommen. Dort sind wir „allein unter Frauen“ und werden sehr gut aufgenommen. An den EuroGames, Gay Games und an anderen, sich nicht jährlich wiederholenden Turnieren versuchen wir teilzunehmen. Manchmal gibt es auch Showauftritte.

Kontakt

synchronschwimmen@fvv.org
Ansprechpartner: Markus