Fitness

Bewegung ist der Schlüssel zu einem gesünderen Leben. Unsere Fitness-, Kraft- und Beweglichkeitstrainings erhöhen das Wohlbefinden, verbessern die allgemeine Gesundheit, stärken die Muskulatur, sorgen für eine gute Körperhaltung, optimieren das Erscheinungsbild, fördern die Ausdauer, stärken das Immunsystem und verbessern die Laune.

NEU: Ab sofort bieten wir mit FUNCTIONAL TRAINING ein ganz besonderes Ganzkörperworkout an! Infos hier:

BasisinfoNEU: FUNCTIONAL TRAININGGYMNASTIKKRAFT & KONDITIONNORDIC WALKINGRÜCKENSCHULEYOGA

Unsere Fitnessangebote sind ideal bei beruflich bedingtem Bewegungsmangel und gegen eintönige Bewegungsmuster, wirken sich unter anderem günstig bei Rückenbeschwerden aus und helfen Stress und Anspannungen abzubauen und besser mit Belastungen umzugehen.

Der FVV-Basisbeitrag deckt alle Hallen- und Trainerkosten ab. Bevor wir dich auf eine Mitgliedschaft ansprechen, kannst du drei Mal kostenlos und unverbindlich vorbeischauen und es einfach ausprobieren. Neben dem günstigen Mitgliedsbeitrag gibt es auch noch ermäßigte Beiträge, z.B. für Studierende und auch Mitgliedschaften auf Zeit. Außerdem kannst du als Mitglied auch noch an allen anderen zuschlagfreien Sportarten im FVV teilnehmen.

An Feiertagen und während der Schulferien finden in der Regel keine Termine in den Sporthallen statt. Details siehe beim jeweiligen Kurs.

>>> MITGLIED WERDEN  

Donnerstags, 19:00 bis 20:30 Uhr
Trainer: Manuel

Sporthalle der
Abendhaupt- und Realschule
Hanauer Landstraße 26
60314 Frankfurt am Main
ÖPNV: Haltestelle „Ostendstraße“

Mit diesem Kurs bieten wir dir ein besonderes, interaktives Ganzkörperworkout. Elemente aus dem Aerobic treffen auf Elemente des Cross Fit und des Functional Trainings. Daraus entsteht ein effektiver Workoutmix zu Musik – aber keine  Angst vor schwieriger Choreo, wir nutzen die Musik nicht als Takt- sondern als Zeitgeber! Erfahre deinen eigenen Körper, festige und forme ihn.

Als Ausrüstung genügen Hallenschuhe und bequeme Sportbekleidung, im Winter evtl. eine lange Hose.

Freitag, 19:30 – 21:30 Uhr
Trainer: Wolfgang

Sporthalle der Heinrich-von-Gagern-Schule
Bernhard-Grzimek-Allee 6
60316 Frankfurt
ÖPNV: U6 oder U7 bis Haltestelle „Zoo“ oder mit Tram 11 oder 14 oder S-Bahnen bis „Ostendstraße“

Gymnastik ist der beste Ausgleich zum Alltagsstress und der Termin am Freitag wiederum der ideale Auftakt zum Wochenende. Kursablauf: Beginnend mit Haltung, Atmung und Zentrieren, intensivem Dehnen, Lockerung im Gehen und Koordination der Körperpartien, zu isolierten und kombinierten Übungen im schnellen Lauf und Lockerung des Beckens bis zu den Bodenübungen und Entspannung am Boden reicht das mit passender Musik akzentuierte Programm.

Als Ausrüstung genügen Hallenschuhe und bequeme Sportbekleidung, im Winter evtl. eine lange Hose.

Montags, 20:00 – 22:00 Uhr
Trainer: Johnny

Ab 20.9. wieder in der:
Sporthalle der Bonifatiusschule

Hamburger Allee 43
60486 Frankfurt
ÖPNV: Tram 16 oder 17 bis Haltestelle „Varrentrappstraße“.

Ablauf: 15 Min. Warm-up durch Laufen im Wechsel mit Liegestütz, 20–30 Min. Konditionsteil. Hauptteil: ca. 1 Std. Gymnastik, anschließend Dehnung/Entspannung.

Als Ausrüstung genügen Hallenschuhe und bequeme Sportbekleidung, im Winter evtl. eine lange Hose.

Mittwoch, 19:00 – 20:30 Uhr
Trainer: Ralph

Treffpunkt: Im Grüneburgpark, Ecke Siesmayerstraße/Grüneburgweg (Palmengarten).

ÖPNV: U6 oder U7 bis Station „Westend“, Ausgang „Siesmayerstraße“ oder Bus 36 bis Haltestelle „Palmengarten“.

Nordic Walking ist ideal, um die Rückenmuskulatur aufzubauen. Eine gesunde Muskulatur ist die beste Vorbeugung gegen frühen Verschleiß der Bandscheiben. Das langfristige Ziel von Nordic Walking ist es, die Stöcke in jeder Situation sicher und kontrolliert im Griff zu haben. Je nach Kondition und Können des Nordic Walkers werden unterschiedliche Ziele in Bezug auf Gelände und Trainingsanspruch verfolgt. Nur wenn durch entsprechendes Training Nordic Walking irgendwann „automatisiert“ abläuft, macht es richtig Spaß und bringt dann so ganz nebenbei den gewünschten Erfolg.

Mitmachen können alle, die Lust an der Bewegung haben. Die Nordic „ALFA“ Technik umfasst die Bewegungsmerkmale, die die Voraussetzung für ein funktionelles und effektives Nordic Walking sind, damit steht dem rückenstärkenden Nordic Walking nichts im Wege. Ein Video, das die Nordic ALFA Technik vorstellt, gibt es HIER

Ausrüstung: Sportschuhe und Sportbekleidung für jedes Wetter. Am besten auch einen Gürtel mit Trinkgefäß. Für ein Probetraining können Nordic Walking Stöcke kostenlos beim Trainer ausgeliehen werden. Bitte nicht den Kauf von Nordic Walking Stöcken übereilen, sondern vorher bei uns die Stöcke testen!

Dienstag, 20:00 – 22:00 Uhr
Trainer: N.N.

Zur Zeit ausgesetzt!

Kleine Halle der Wöhlerschule
Eingang zur Halle über eine Seitenstraße/Sackgasse des Marbachwegs zwischen Nr. 308 und 310
60320 Frankfurt
Treffpunkt zwischen 19:30 und 19:45 Uhr.
Ab 20:00 Uhr wird der Zugang zur Halle abgesperrt.
ÖPNV: U1,2,3 oder U8 bis Haltestelle “Dornbusch”, Bus 64 bis “Dornbusch”, Bus 34 bis “Kaiser-Siegmund-Straße” und Bus 32 bis “Bertramstraße”.

An Feiertagen und während der Schulferien finden keine Termine statt.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich – unsere Rückenschule ist für jeden geeignet. Wir bieten intensives Ganzkörpertraining mit Schwerpunkt auf Rückengymnastik und Rückenübungen mit intensiven Dehn- und Kräftigungsübungen. Auch die Ausdauer wird so trainiert. Als Ausrüstung genügt die übliche Hallensportbekleidung.

Montag* und Donnerstag, 19:00 – 20:30 Uhr
Lehrer*innen: Katrin, Rolf  und Wolfgang

Montag:

Sporthalle der Carl-Schurz-Schule
Holbeinstraße 21 – 23
60596 Frankfurt-Sachsenhausen
ÖPNV: U1, 2, 3 oder U8 bis Station „Schweizer Platz“, Tram 15 oder 16 bis Haltestelle „Otto-Hahn-Platz“.

*am 6.9. und 27.9. um 19:30 Uhr

Donnerstag:

Gymnastikraum der Linnéschule
Linnéstraße 18–20
60385 Frankfurt
ÖPNV: U4 bis Haltestelle „Höhenstraße“, Tram 14 bis Haltestelle „Freiligrathstraße“.
Bitte anmelden!

———————-

An Feiertagen und in den Schulferien findet kein Training statt. Während der Sommerferien bieten wir Outdoor Yoga im Park an, nähere Auskünfte erteilt die Abteilungsleitung.

Wir bieten klassisches Hatha Yoga nach Swami Sivandanda: Anfangsentspannung, Atemübung, Körperstellungen, Endentspannung (evtl. kleine Meditation). Es gibt nur eine Gruppe, die für Einsteiger*innen geeignet ist, aber auch für diejenigen mit Vorkenntnissen sicher interessant und wirksam ist – im Prinzip für alle Menschen, die gestresst sind und einen sanften Ausgleich für Körper, Geist und Seele suchen.

Ausstattung: Hallenschuhe und bequeme Sportbekleidung, im Winter evtl. eine lange Hose. Eine Decke zum Zudecken in der Endentspannung und eine Yogamatte.

Kontakt

Abteilungsleiter: Günter
+49 (0) 179 – 69 10 454
fitness@fvv.org