Akrobatik

NEU Akrobatik ist eine der ältesten Sport- und künstlerischen Darstellungsformen die wir kennen. In den 80er- und 90er-Jahren des 20. Jahrhunderts entwickelte sich aus der klassischen Akrobatik ein Freizeitsport, der die traditionellen Elemente mit modernen Ideen und Übungen aus den Bereichen Yoga, Fitness und Kraftsport kombiniert.

Im FVV wird nun eine spielerisch-sportliche Form der Akrobatik angeboten, bei der es darum geht mit Geschick, Technik und Körpergefühl außergewöhnliche und visuell beeindruckende Figuren zu erarbeiten. Dazu werden im Training partnerakrobatische Techniken vermittelt, Bewegungsabläufe, sogenannte Flows, einstudiert und gemeinsam an neuen Übungen gearbeitet.

Das wirklich Herausfordernde an der Akrobatik ist aber, dass das Gelingen nicht alleine von der eigenen Stärke oder Geschicklichkeit abhängt, sondern am erfolgreichen Zusammenspiel aller Beteiligten. Eine Figur zu bauen funktioniert nur, wenn man sich gegenseitig vertraut und blind aufeinander verlassen kann. Akrobatik schult also nicht nur Motorik, Kraft und Beweglichkeit, sondern verlangt auch besondere Fähigkeiten im Hinblick auf Konzentrationsfähigkeit, Willensstärke, Mut und mentaler Fitness.

Lust mitzumachen? Einfach ein Probetraining vereinbaren!

Orte und ZeitenKosten

Donnerstags, 19:00 bis 20:30 Uhr

Sporthalle der Hans-Böckler-Schule
Rohrbachstraße 38
60389 Frankfurt am Main

Der Grundbeitrag deckt alle Hallen- und Trainerkosten ab. Bevor wir dich auf eine Mitgliedschaft ansprechen, kannst du drei Mal kostenlos und unverbindlich mitmachen und es einfach ausprobieren. Neben dem günstigen Mitgliedsbeitrag gibt es auch noch ermäßigte Beiträge, z.B. für Studierende und auch Mitgliedschaften auf Zeit. Außerdem kannst du als Mitglied auch noch an allen anderen zuschlagfreien Sportarten im FVV teilnehmen.

Kontakt

akrobatik@fvv.org
Ansprechpartner: Ulf
+49 (0) 173 – 52 44 647