Veranstaltungen

Wir verstehen uns auch als engagierter Teil der LGBT*-Community und beteiligen uns an zahlreichen Veranstaltungen. Aber auch viele eigene Events stellen wir im Lauf eines Jahres auf die Beine. Die wichtigsten Veranstaltungen im Kurzporträt:

FVV 30:30 // Der Sportschnuppertag von Hessens größtem LGBT*-Sportverein: Jeweils im Frühjahr präsentieren wir in einer zentral gelegenen Sporthalle alle unsere Sportarten kompakt an einem Nachmittag – so kann man 30 Sportarten in 30 Minuten kennenlernen! Sportschuhe einpacken, vorbeikommen und loslegen – keine Anmeldung notwendig! Großen Wert legen wir dabei auf einen leichten Zugang zu den Sportarten – alle Angebote sind sofort zum Mitmachen geeignet. Zu allen Sportarten, die nicht direkt ausprobiert werden können, stehen Trainer*innen und die Abteilungsleitungen bereit, um Fragen kompetent und fachkundig zu beantworten.

Das Alte-Gasse-Fest // Das jährliche Alte-Gasse-Fest ist das große Sommerfest der AIDS-Hilfe Frankfurt. An zwei Tagen findet die Party mit Showbühne und Liveprogramm direkt im Herzen des schwulen Bermudadreiecks unweit der Konstablerwache statt. Der FVV ist mit Getränke- und Infostand vertreten.

CSD-Frankfurt // Was 1969 in der New Yorker Christopher Street begann und in Frankfurt zum ersten Mal 1992 in der Klingerstraße gefeiert wurde, ist mittlerweile das größte queere Event in ganz Hessen – selbstorganisiert durch die Frankfurter LGBT*-Community. Ausgelassen feiern und gleichzeitig ein Signal für die Rechte von Schwulen und Lesben, Trans- und Intermenschen setzen – das ist die Idee der CSD und Pride-Veranstaltungen weltweit. Unsere Freiheit basiert auf Meinungsfreiheit, Respekt und Offenheit und das wollen wir auch zeigen. Außerdem kann keiner so gut Party machen wie wir! Der FVV ist Kooperationspartner und mit Paradewagen, Info- und Getränkestand dabei!

FVV-Bootparty // Die Bootparty ist eines der Highlights im FVV-Jahreskalender und findet immer am Freitagabend des Museumsuferfestes statt. Ursprünglich als Dankeschönevent für die zahlreichen, ehrenamtlich tätigen Mitglieder konzipiert, ist die Veranstaltung seit vielen Jahren auch für unsere besten Freundinnen und Freunde offen. Die Karten sind heiß begehrt! 

Lauf für mehr Zeit // Der Lauf ist eine Benefizveranstaltung zu Gunsten der AIDS-Hilfe Frankfurt. Die 5 bzw. 10 km Strecke führt quer durch die Frankfurter Innenstadt mit Start und Ziel am Opernplatz. Der FVV übernimmt die Startgebühren der FVV-Mitglieder und bewirtschaftet einen Kuchenstand zu Gunsten der AHF.

FVV XMAS Multisport Turnier // Der FVV gründete sich 1985 als Volleyballverein und bereits 1989 wurde das erste internationale Volleyballturnier ausgerichtet. 1992 kam Badminton als zweite Sportart hinzu. 1993 wurde das Angebot um Bowling und Schwimmen erweitert. Heutzutage ist das XMAS Turnier des FVV mit regelmäßig über 1.000 Athletinnen und Athleten das größte jährliche LGBT*-Multisportturnier in Europa und damit zugleich auch immer Höhepunkt und Abschluss des europäischen LGBT*-Sportjahres.