Bowling

Bowling ist eine Präzisionssportart, die Ende des 19. Jh. in den USA aus dem Kegeln deutscher Einwanderer entstanden ist. Beim Bowling wird eine Kugel mit Fingerbohrungen auf eine Formation von zehn Pins geworfen. Ein Bowlingabend ist sehr vergnüglich, wer aber auch sportlich erfolgreich sein will, muss mit guter Kondition, Konzentration, Technik und Taktik punkten.

Orte und ZeitenMitmachenAusrüstungKostenTrainingLigateamTurniere

“Bowl for Fun”, Robert-Bosch-Straße 7, 63225 Langen

Immer montags in den ungeraden Kalenderwochen ab 19:30 Uhr, an Feiertagen wird vorher eine individuelle Regelung getroffen. Es lohnt sich im Zweifelsfall bei der Abteilungsleitung vorher anzurufen. Getroffen wird sich bereits zwischen 19:00 und 19:15 Uhr zur Abstimmung des Trainingsverlaufs.

ÖPNV: S3 und S4 bis Station „Langen-Flugsicherung“ oder Bus 661 bis Haltestelle „Langen, Robert-Bosch-Straße Süd“. Mitfahrgelegenheiten werden abgesprochen.

Alle sind bei uns willkommen, es gibt keine leistungsbezogenen Trainingsgruppen.

>>> MITGLIED WERDEN  

Bequeme Kleidung. Bowlingschuhe und Bowlingkugeln können bei der Bowlinganlage ausgeliehen werden.

Bowlen kann man im FVV für den günstigen Grundbeitrag. Zusätzlich sind vor Ort als FVV Mitglied 2,50 EUR pro Spiel und ggf. 2,00 EUR für Leihschuhe zu bezahlen. Am Jahresende gibt es eine Beitragserstattung für die Mitglieder, die eine bestimmte Anzahl an Spielen absolviert haben. Als Mitglied kannst du auch an allen zuschlagfreien Sportarten im FVV teilnehmen.

Wir trainieren Bewegungsabläufe, das gezielte Räumen, und in Matches gegeneinander Wettkampfpraxis.

In Vorbereitung.

Wir nehmen regelmäßig europaweit an LGBT* Bowlingturnieren und natürlich an EuroGames und Gay Games teil. Zusätzlich veranstalten wir jedes Jahr den internen Summer Bowl Cup und das Tannenzapfenturnier zur Weihnachtszeit.

Kontakt

bowling@fvv.org
Abteilungsleiter: Roland
+49 (0) 160 – 84 55 225